ID #1796

Warum kann ich PayPal als Zahlungsmethode nicht nutzen?

Problem:

PayPal steht als Zahlungsmethode zur Bezahlung von Rechnungen oder zum Auffüllen des Kundenkontos nicht oder nicht mehr zur Verfügung.

 

 

Mögliche Ursachen:

  • Das Limit der Zahlungsmethode ist überschritten: In Abhängigkeit von der Zahlungsmethode können Zahlungslimits aus Gründen der Risikominimierung vorhanden sein.
  • Rückbuchungen: Es gab in der Vergangenheit Rückbuchungen egal welcher Art, die durch PayPal durchgeführt wurden. Dazu zählen z.B. Disputes, Fälle, Widersprüche, Kreditkartenrückbuchungen oder Lastschriftrückbuchungen. Dies gilt auch für Rückbuchungen oder unbezahlte Rechnungen in anderen Kundenaccounts. Durch uns in Absprache mit dem Kunden durchgeführte Rücküberweisungen / Rückzahlungen werden darin nicht berücksichtigt.
Problembehebung:
  • Bei Überschreitung des Limits: Sofern Sie schon länger als 6 Monte bei uns Kunde sind, erfragen Sie bitte eine Erhöhung des Limits bei Ihrem Vertriebskontakt.
  • Bei Rückbuchungen: Wir arbeiten ausschliesslich auf Basis gegenseitiger Partnerschaft zusammen. Nutzt ein Kunde Funktionen von externen Dienstleistern aus, um auf die mit uns eingegangene Geschäftsbeziehung Druck auszuüben, wird dieser Kunde sanktioniert. Im Fall von PayPal wird ein Account dauerhaft gesperrt. Eine Entsperrung ist nicht mehr möglich.

Tags: Account, Payment Type, Paypal

Related entries:

You cannot comment on this entry